Müller & Sohn | art projects

Das Label

Müller&Sohn ist ein Label,  ein Name für ein künstlerisch – wissenschaftliches Labor, eine künstlerische Werkstatt in der die Künstler Irene Müller und Diethard Sohn gemeinsam Ideen entwickeln, forschen, experimentieren und visualisieren. Durch filmisch dokumentierte Aktionen im Naturraum, gewinnen die Künstler neue Perspektiven und Ideen um diese dann in Skizzen und Malerei umzusetzen.
Mehr Infos zum Projekt auf der website von Müller&Sohn
 

WEGE – Wattenmeer

Was mit dem Projekt WEGE – Alpen als spielerisches Experiment in der österreichischen Gebirgslandschaft mit den roten Streifen begann, wurde am Wattenmeer auf der Insel Amrum mit dem zusätzlichen Einsatz der dreidimensionalen Skulpturen „Wattwurmkacke“ und dem Objekt „Netzwerk“, als symbolische Hinweise auf wissenschaftliche Forschungsarbeiten, um das Projekt WEGE – Wattenmeer erweitert.

  • Strand_Netz_Lifeguard_g_04_web
    web_Plastik-Reif
    web_Unübersichtliche-Lage
    web_Plastik-Boje
    web_Beaufort-12
    web_Neuling-maritim
  • web_Neuling-indischblau
    web_Lifeguard-on-air
    web_Im-Untergrund

WEGE – Alpen

Die Projektreihe „WEGE“ beginnt mit dem Projekt „WEGE – Alpen“ in der österreichischen Gebirgslandschaft. Müller & Sohn entwickeln Forschungsinstrumente und gehen Wege in der Natur, stecken Strecken ab, vermessen und schaffen auf diese Weise visuelle Bezüge zu wissenschaftlicher Arbeit.

  • Bildschirmfoto-2016-05-16-um-16.32.45
    kuhvadis_web
    w_cooler-platz
    w_tannheimer-ring
    w_karo
  • w_Neue-Einflüsse
    w_ohne-kuh
    w_Klirrende-Klarheit
    w_Über-Null
    w_Unten-Almwiese

Website Müller & Sohn